Schröders Schreibtisch: Video-Ad-Produktion für Weltbett durch die Video Marketing Agentur K3

00:00 Ablauf einer Video-Advertising-Produktion
00:14 Fallbeispiel Weltbett
00:59 Hinter den Kulissen
01:29 Drehdauer für den YouTube-Spot
01:48 Statement von Martin Becker, GF Puppeteers, zu unserer Arbeit
03:25 Alle Spots im Überblick

Worauf es bei einer Video-Produktion ankommt?

Im Rahmen eines Auftrags hat meine Agentur, die http://KreativeKK.de, zusammen mit einem Partner, Puppeteers, einige Werbevideos für Weltbett gedreht. Was wichtig zu wissen ist: Einmal vernünftig drehen und viele kleine großartige Spots dabei heraus bekommen. Das ist eines unserer Mottos. Wenn die Konzeption vernünftig durchgesetzt ist, hat man viel mehr als nur ein Video davon. Also profitiert der Kunde von einer pragmatischen Umsetzung.

Zunächst gab es also erst einmal eine Konzeptionsphase. Danach gab es einen Drehtag. Rausgekommen sind mehrere Spots. Der eigentliche Spot, der Directors-Cut, ist eine Antwort auf einen Marktbegleiter. Außerdem sind 2 weitere kurze Reminder Ads bei raus gekommen. Der Dreh sah wie ein klassischer Drehtag aus. Sprich, wir hatten ein Studio angemietet, einen Regisseur, zwei Kameramänner, ein Tontechniker, einen Beleuchtungsmeister, einen Make-Up-Artist, drei Drehassistenten und natürlich zwei Schauspieler.

Ein wichtiger Aspekt bei einem solchen Drehtag ist die Drehdauer. Wenn man pünktlich anfängt und pünktlich fertig wird, profitiert das ganze Team davon. Das kann man nur schaffen, indem jeder der Anwesenden weiß, was er zu tun hat. Genaue Anweisungen sind hier also das A&O.

Außerdem ist die Aufteilung ein weiterer wichtiger Faktor. So haben wir, die K3, uns um die ganzen technischen Details gekümmert. Also die Kameras aufgestellt, alles verkabelt, Licht und Ton und und und. In der Zeit konnten sich die Schauspieler mit dem Regisseur absprechen und ganz auf ihren Job konzentrieren.

Schaut Euch die drei Spots, die dabei heraus gekommen sind, gerne noch einmal an. Sie sind alle verlinkt. Viel Spaß!

Jetzt teilen: