Wir drehen und produzieren Deinen Imagefilm

emotional – informativ – motivierend

imagefilm produzieren
  • Imagefilme können Emotionen vermitteln, zeigen, wer Du bist, was Dich antreibt und was Du erreichen willst.
  • Inhaltliche Formate: Sowohl erzählerische Formate als auch journalistische Formate vom Interview über das Porträt bis zu Reportage und Feature sind möglich.
  • Unser Leistungsspektrum reicht von Beratung, Konzeption und Schulung bis zur Produktion, Darstellung und Regie bis zur technischen Ausstattung.

Dein direkter Draht zu uns

E: hallo@KreativeKK.de

T: +49-201-858931-11 

Beispiele unserer Imagefilme

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Imagefilm für die Initiative „Heimat shoppen“ (2021) der IHK Mittlerer Niederrhein

Herausforderung: Das Thema Angebotsvielfalt lokaler Geschäfte zu einem emotionalen und anregenden Erlebnis werden lassen.

Realisierung: Idee und Konzept wurden in Abstimmung mit dem Kunden erarbeitet und auf die Kommunikationsziele überprüft. Wir haben die gesamte Produktion übernommen inkl. Ausstattung, Technik, Storyboard, Drehplan, Casting, Auswahl der Location, Kamera, Regie und Postproduktion. Der Kunde kam an den Drehort und fand alles vor, was er sich wünschte.

Imageclip für die K+S Aktiengesellschaft als Teil der Kommunikation zur Gewinnung Auszubildender

Herausforderung: Die Arbeit Untertage, die zur Grundausbildung z. B. für Mechatroniker gehört, sollte attraktiv dargestellt werden.

Realisierung: Die Technik affine Zielgruppe sollte über eine aufwändige und hochwertige Videoproduktion abgeholt werden. Dafür haben wir die Stollen untertage mit 360°-Video sowie Virtual- (VR) und Augmented-Reality-Elementen (AR) interaktiv erfahrbar gemacht. Der Betrachter kann sich frei im Video bewegen und an virtuellen Stationen weitere Informationen abrufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Imagefilm zum Festakt 100 Jahre Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Herausforderung: 100 Jahre Stifterverband unter Berücksichtigung seiner langen Tradition sowie seiner aktuellen Bedeutung inszenieren. Der Clip sollte in weniger als zwei Minuten das seriöse und zukunftsgewandte Image des Stifterverbandes wiedergeben.

Realisierung: Ein großer Teil dessen, was in unser Konzept „100 Jahre in 100 Sekunden“ einfloss, war ein umfassendes Verständnis der Arbeit des Stifterverbandes, seiner Ziele und seiner Kommunikation. Dazu brachten wir Empathie, Emotionen und Technik ein.

Imagefilm

… oft missverstanden als unterhaltsamer, ggf. witziger Clip, der emotional wirken soll. Klartext: ein reines Imagevideo gibt es nicht. Es gibt keine emotionalen Videos ohne Botschaft, also kein Video ohne Kommunikation auf verschiedenen Ebenen. Das fängt schon beim Begriff Image an. Image bedeutet: Vorstellung von Wirklichkeiten. Und es hört beim Zuschauer auf: Kommunikation ist nie nur, was beabsichtigt wurde, sondern immer auch, was wie ankommt.

Ein professioneller Ansatz für einen Imagefilm

… liegt in der Gewichtung verschiedener Ebenen der Kommunikation. Beispiel: Viele Unternehmen möchten einen Film, der die Firma vorstellt – ganz allgemein. Wer sind wir? Was machen wir? Und seit wann machen wir? 

Hier kann man verschiedene Schwerpunkte setzen, etwa streng sachlich-informativ oder atmosphärisch mit schönen Bildern und Sound untermalt oder vielleicht in ein unterhaltendes Konzept eingebettet, das den Zuschauer durch eine besondere Inszenierung mit Dynamiken auf verschiedenen Ebenen binden soll. Weniger Daten und Fakten, dafür mehr Unterhaltung und Emotion.  

Umgekehrt kann man auch sagen: Jedes Unternehmensvideo, sei es auch noch so vertriebsorientiert, transportiert ein Image – gewollt oder ungewollt, in den Vordergrund gerückt oder subtil.

360 Grad Kamera im Einsatz
Kameramann mit Schulterstativ
Filmcrew bei der Arbeit

Der Produktionsablauf eines Imagefilms

Wenn dein Imagefilm am Ende bei Deinem Kunden leicht und unbeschwert ankommt, ist das das Ergebnis intensiver Arbeit. Was die einzelnen Produktionsschritte beim Dreh eines Imagefilms sind, haben wir im Folgenden kurz zusammengefasst. Du wirst feststellen, dass eine gute Vor- und Nachbereitung zeitintensiver als der eigentliche Videodreh sind. Gleichzeitig ist es die Grundlage eines richtig guten Films.

Ideen entwickeln

Entwickle Deine Grundidee und bau darauf auf. Was ist Deine Botschaft? Lass auch die verrückten Ideen zu, tausch Dich im Team aus und pfeil so lange daran, bis Du zufrieden bist.

Drehbuch

Hast du die Idee für Deinen Imagefilm gefunden, übertrage sie in ein Drehbuch. Es geht in die Details wie Szenen- und Dialogbeschreibungen, wie sollen sich DarstellerInnen bewegen, welche Tonalität soll Dein Film haben? Als Imagefilm-Agentur sind wir hier der richtige Ansprechpartner und unterstützen Dich gerne mit Kreativität und unserer Expertise.

Drehplanung und -vorbereitung

Hier geht es um viele Frage, die die Umsetzung und das Drumherum betreffen, wie Zeitplanung, Drehgenehmigung, Ausrüstung, Requisiten und Wetter. Gute Planung wird belohnt und Dein Dreh ist dann schneller im Kasten.

Dreh bzw. Produktion Deines Imagefilms

Der große Tag ist gekommen und es geht los, die Kamera läuft.

Schnitt, Animation und Effekte

Nach dem Filmdreh kommt die Postproduktion. Es werden Szenen passend zusammengesetzt, Animationen hinzugefügt und Effekte ergänzt und noch vieles mehr.

Sprecher, Musik und Sound

Ein guter Imagefilm bietet nicht nur visuell etwas. Auch die richtigen Audioinhalte wie Musik sind verantwortlich dafür, ob Deine Idee dort ankommt, wo sie ankommen soll – bei Deinem Kunden.

Leistungsspektrum

Wir sind nicht nur Video-, sondern auch KommunikationsexpertInnen. Sofern gewünscht, beraten wir gerne hinsichtlich inhaltlicher, gestalterischer oder technischer Aspekte, um mit Deinem Video genau den Schwerpunkt zu setzen, den Du Dir vorstellst.

Verschiedene Varianten möchten wir mit unseren oben angeführten Beispielen zeigen. Mal steht eine humoristische Rahmengeschichte mit einem Protagonisten im Vordergrund, mal setzt eine aufwändigere Videotechnik begleitende Akzente, mal hilft eine dynamische Inszenierung dabei, vermeintlich trockene Inhalte zu transportieren, ohne zu stören oder gar den Eindruck des Selbstzwecks zu erwecken.

Unser Leistungsangebot im Detail

Die besondere Kunst beim sogenannten Imagefilm ist die technische, stilistische oder dramaturgische Anreicherung filmisch transportierter Inhalte. Dafür bieten wir gerne alle Komponenten von der ersten Idee bis zur Umsetzung an – einzeln oder zusammen:

  • Konzeptentwicklung, kommunikative und filmische Beratung
  • Von der Idee bis zu Storyboard, Manuskript und Drehbuch
  • Regie und Darsteller
  • Technik und technische Beratung von Kamera, Ton, Beleuchtung über Schnitt bis zur fertigen Postproduktion
  • Kanal spezifische Produktionen und Varianten für die Unternehmenskommunikation